Sarissa Assistenzsysteme

Keine Fehler. Flexible Prozesse. Höchste Qualität.

Local Positioning System [1]

Das Sarissa Local Positioning System, kurz LPS, vereint hochentwickelte Ultraschall-Technologie, einfach zu bedienende Anwender-Software und eine leistungsfähige, offene Schnittstellenarchitektur. Als leistungsstarkes, flexibel einsetzbares Assistenzsystem oder als reiner 3D-Koordinatenlieferant für die Automatisierungstechnik: das LPS ist einzigartig.   Mehr...

QualityAssist [2]

Mit dem Assistenzsystem QualityAssist haben wir eine einzigartige Software-Lösung für die Verarbeitung der 3D-Raumkoordinaten geschaffen. Über das intuitive User-Interface können schnell und einfach Arbeitsanweisungen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen erstellt werden. Mehr...

PositionBox [3]

Der Kern des Local Positioning Systems: die PositionBox ist ein innovativer xyz-Koordinatensensor, der die Raumkoordinaten von Werkzeugen, Werkstücken beziehungsweise Händen berechnet. Die PositionBox arbeitet auf Ultraschallbasis – ganz ohne zusätzliche Längen- und Winkelmesssysteme. Mehr...

Einsatzgebiete

  • Montieren
  • Kommissionieren
  • Verpacken

Kosteneinsparung

  • Reduzierung der Montagekosten
  • Wegfall der Endkontrolle
  • Verringerung der Reklamationen

Positive Nebeneffekte

  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • 0-Fehlerquote durch „Zero Default System“
  • Absicherung bezüglich Produkthaftung

Der Werker entscheidet. Das Werkzeug denkt mit. Das Fertigungsassistenzsystem und Positionserkennungssystem unterstützt den Werker bei seiner Arbeit und bei Entscheidungs­prozessen. Durch die gezielte Bereitstellung von Informationen werden Handarbeitsprozesse sicherer. Dabei steht immer ein Ziel im Vordergrund: Mensch und Maschine verknüpfen durch eine intelligente Aufgabenteilung ihre Stärken.

Das Ergebnis: Poka Yoke in Reinstform.

Das Assistenzsystem QualityAssist funktioniert wie eine elektronische Arbeitsanweisung, die selbst auf ihre Einhaltung achtet. Zuerst werden die richtigen Arbeitsschritte in der korrekten Abfolge eingelernt. Anschließend werden sowohl die qualitätsrelevanten Handgriffe des Werkers als auch die Position von Werkzeugen beobachtet, berührungslos geführt und gegebenenfalls korrigiert.

Intelligente Assistenz: Der Fehler kann erst gar nicht passieren!

Events & Messen

5. - 8. Oktober 2020
Stuttgart, Deutschland

News

Smart Wireless Triplet mit Werkzeug

Neuer kabelloser Werkzeugsender bestimmt jede Position

In Montageprozessen spielt nachweisbare Qualität eine immer wichtigere Rolle. Für zahlreiche Applikationen ist die präzise Position von handgeführten Werkzeugen zur Qualitätssicherung relevant. In…

Anwender von Sarissa Systemen

  • Airbus Group
  • Audi AG
  • BMW AG
  • Bosch Rexroth AG
  • BSH Hausgeräte GmbH
  • Daimler AG
  • Dräxlmaier Group
  • Infineon Technologies AG
  • Isringhausen GmbH & Co. KG
  • Groupe PSA
  • HBPO GmbH
  • Hettich-Heinze GmbH & Co. KG
  • Hyundai Motor Company
  • Kia Motors Corporation
  • Latésys SAS
  • Magna International Inc.
  • Magnet-Schultz GmbH & Co. KG
  • Recaro GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • Rolls-Royce Power Systems GmbH
  • Safran S.A.
  • SAIC General Motors Corporation Limited
  • Schwäbische Formdrehteile GmbH & Co. KG
  • Sturm Maschinen- & Anlagenbau GmbH
  • ThyssenKrupp System Engineering
  • Volkswagen AG
  • Webasto Group
  • Witte Automotive Velbert GmbH & Co. KG
Im Vergleich zur Werkerführung durch Pick-by-Light-Installationen ist das innovative Assistenzsystem QualityAssist bereits bei sechs Eingriffstellen oder Positionen deutlich kosteneffizienter. Der Installations- und Verdrahtungsaufwand ist minimal. Die Arbeitsanweisungen können zudem einfach inhouse erstellt und aktualisiert werden. Das System bietet langfristig hohe Flexibilität.
Über die Anleitung und Assistenz bei der A-Verschraubung des Federbeins hinaus werden die Drehmomente und weitere Daten des Schraubprozesses mit den Positionsdaten und Zeitstempel verheiratet und damit lückenlos protokolliert.

Die aktuelle Infobroschüre